Home / Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutische Medizin / ESCAP 2019: Selbstverletzende Verhaltensweisen bei Jugendlichen
Univ.-Prof. Paul Plener

ESCAP 2019: Selbstverletzende Verhaltensweisen bei Jugendlichen

Seit etwas mehr als einem Jahr ist Univ.-Prof. Dr. Paul Plener, MHBA, Leiter der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Wien.

Interviewpartner:

Redaktion:

Produktion:

Seit etwas mehr als einem Jahr ist Univ.-Prof. Dr. Paul Plener, MHBA, Leiter der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Wien. Seit Jahren beschäftigt er sich mit der Thematik von selbstverletzenden und suizidalen Verhaltensweisen bei Jugendlichen und deren neurobiologischen Mechanismen.

LOGIN