DFP Fortbildung online — Punkte sammeln in der medonline Lernwelt

DFP Fortbildungen online absolvieren, egal, wo Sie gerade sind? Auf medonline kein Problem! In unserer Lernwelt bieten wir registrierten Ärzten ein vielseitiges Angebot an zertifizierten DFP Fortbildungen – und das völlig kostenlos!

DFP Fortbildungen auf medonline – Ihre Vorteile

  • Kostenlose Registrierung und Nutzung sämtlicher Fortbildungen auf medonline
  • Übersichtliche Lernwelt mit über 300 spannenden DFP Fortbildungen aus verschiedenen medizinischen Fachbereichen wie z.B. Onkologie, Innere Medizin, Neurologie, Kardiologie, Allgemeinmedizin, Immunologie, Schmerzmedizin, Präventivmedizin u.v.m.
  • Alle DFP Fortbildungen sind von der Österreichischen Ärztekammer akkreditiert
  • Überblick über Ihre bereits absolvierten Fortbildungen und Möglichkeit zum Download der erworbenen Zertifikate
  • Sofortiges Feedback und bei falscher Antwort ein zweiter Versuch pro Frage
  • Sofort automatische Buchung der DFP-Punkte auf Ihr DFP-Konto bei meindfp
  • Auf dem Laufenden bleiben mit den wichtigsten News aus der Welt der Medizin – immer topaktuell auf medonline

Heute schon gesammelt?

Entdecken Sie über 300 Fortbildungen und füllen Sie Ihr DFP Konto – einfach on the go.

Jetzt kostenlos registrieren

So bekommen Sie Ihre DFP-Punkte

  1. Hier mit Ihren Benutzerdaten anmelden oder ein kostenloses Benutzerkonto auf medonline registrieren. Gültige ÖÄK-Nummer erforderlich.
  2. medonline Lernwelt aufrufen
  3. DFP Fortbildungen suchen und finden. Filtern Sie nach
    • gewünschten medizinischen Fachbereichen
    • Magazinen (für DFP Fortbildungen, die in einem unserer Printmedien erschienen sind) oder
    • Fortbildungstypen (E-Learning, Literaturstudium, Webinar, Produktfortbildung, Wissensquiz, Medikationsmanagement)
  4. Loslegen und DFP-Punkte sammeln – jederzeit und überall!
  5. Am Ende des E-Learnings Zertifikat zum Fortbildungsnachweis als PDF herunterladen. Eine Übersicht all Ihrer Abschlüsse und Zertifikate zum Download finden Sie hier.
  6. Entspannt zurücklehnen: Ihre DFP-Punkte werden automatisch auf Ihr meindfp-Konto gebucht

Ärztliche Weiterbildung mit medonline

Qualitätssicherung von DFP Fortbildungen auf medonline

Die DFP-Konformität aller Fortbildungen wird durch die Approbation der Akademie der Ärzte gemäß den Vorgaben der Österreichischen Ärztekammer sichergestellt. Im Zuge der Approbation wird die Anzahl der zu erreichenden DFP-Punkte nach Dauer der Fortbildung vergeben. Ein Punkt entspricht einer Fortbildungsdauer von 45 Minuten. Eine Fortbildung gilt als positiv absolviert, wenn mindestens zwei Drittel der Fragen richtig beantwortet wurden.

Warum überhaupt DFP Fortbildungen absolvieren?

Ärzte der Allgemeinmedizin und Fachärzte in Österreich müssen einer gesetzlichen Pflicht zur Fortbildung nachkommen, deren kontinuierliche Einhaltung von der Österreichischen Ärztekammer im Rahmen des Diplom-Fortbildungs-Programms (DFP) überprüft wird.

Innerhalb von fünf Jahren müssen Ärzte 250 DFP-Punkte für ein DFP Diplom sammeln bzw. alle drei Jahre zum jeweiligen Stichtag Bestätigungen der Fortbildung im Umfang von insgesamt 150 DFP-Punkten vorlegen können.
120 davon können durch den Abschluss von medizinischen DFP Fortbildungen wie E-Learnings und Literaturstudien in Printmedien oder online gesammelt werden.
Der Rest muss im Rahmen von Veranstaltungen mit Präsenz (inkl. Webinare) erworben werden.
In einem Zeitraum von fünf Jahren können für das DFP Diplom maximal 165 DFP Punkte aus Online-Fortbildungen angerechnet werden, mindestens 85 Punkte müssen durch den Besuch von Veranstaltungen und Qualitätszirkeln erworben werden.

Ärzte, die zum jeweiligen Stichtag diese Voraussetzungen nicht erfüllen, werden innerhalb von drei Monaten schriftlich zum Fortbildungsnachweis aufgefordert.
Wird dieser Forderung nicht Folge geleistet, führt dies zur Einschaltung des Disziplinaranwalts der Österreichischen Ärztekammer, der ein Disziplinarverfahren wegen Verletzung der Berufspflicht einleiten kann. Sanktionen reichen von schriftlichen Verweisen bis zu Geldstrafen und im Ernstfall bis zum Berufsverbot.

DFP Verordnung über ärztliche Fortbildung neu
LOGIN