Home / Medizin / Klasseneffekt: SGLT2i bei Herzinsuffizienz

ESC 2022

Klasseneffekt: SGLT2i bei Herzinsuffizienz

Konzept der Herzkrankheit. 3D-Rendering isoliert auf weißem Hintergrund

SGLT2-Inhibitoren sind durch das gesamte Spektrum der Herzinsuffizienz unabhängig von der linksventrikulären Auswurffraktion wirksam und reduzieren insbesondere Hospitalisierungen wegen Herzinsuffizienz. Dies konnte nun auch für dem SGLT2-Inhibitor Dapagliflozin gezeigt werden. Eine Metaanalyse der Studie zu Dapagliflozin und Empagliflozin legt nahe, dass es sich hier um einen Klasseneffekt handelt.

LOGIN