Home / Urologie / DGU-Jahrestagung 2019, Hamburg: Uro-Onkologie

DGU-Jahrestagung 2019, Hamburg: Uro-Onkologie

Knapp 7.000 Besucher zählte der Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie im Mitte September noch sommerlichen Hamburg. Schwerpunkt der rund 150 Einzelveranstaltungen waren uro-onkologische Themen. (CliniCum urologie 4–5/19)

Peniskarzinom – neue S3-Leitlinie

Mission erfüllt! – Ihre Sammlung der Diagnose- und Therapieempfehlungen der für die Urologie maßgeblichen onkologischen Erkrankungen hat die DGU mit ihrer S3-Leitlinie zum Peniskarzinom jetzt komplettiert. Das erklärte Prof. Dr. Oliver Hakenberg, DGU-Präsident und Koordinator der Leitlinie, beim Jahreskongress in Hamburg. Noch befindet sich das Papier in der Konsultationsphase. Die Veröffentlichung ist für Dezember 2019 vorgesehen. Doch waren Einzelheiten bereits beim Kongress zu erfahren. Zwar handelt es sich beim Peniskarzinom um eine seltene Entität – in Deutschland geht man, bei leicht steigender Tendenz, von etwa 800 Neuerkrankungen pro Jahr aus –, doch hinsichtlich der Behandlung des Peniskarzinoms habe sich in den vergangenen 15 Jahren viel getan, erklärte Hakenberg.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN