Home / Urologie / EAU 2019: „Bei der Therapiesequenz beim Prostatakarzinom nicht rein dogmatisch vorgehen!“
Interview mit Univ.-Prof. Dr. med. Peter Albers

EAU 2019: „Bei der Therapiesequenz beim Prostatakarzinom nicht rein dogmatisch vorgehen!“

Univ.-Prof. Dr. med. Peter Albers, Direktor der Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Düsseldorf, über die Studien zur Androgenrezeptor-Inhibitor-Therapie beim Prostatakarzinom und seine Einschätzungen zum optimalen therapeutischen Vorgehen.

Cookies aktivieren

Um das Video anzusehen, müssen Sie Statistikcookies akzeptieren.

Einstellungen verwalten

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN