Home / Innere Medizin / Hämatologie und internistische Onkologie / Erste Immuntherapie-Studien in frühen Krankheitsstadien

Erste Immuntherapie-Studien in frühen Krankheitsstadien

Frühe Ergebnisse zu neoadjuvantem Nivolumab fielen durchwegs positiv aus, während die adjuvante Wirksamkeit von hochdosiertem Ipilimumab beim Melanom auf Kosten der Verträglichkeit ging. Neues zur Immuntherapie gab es auch beim Blasenkarzinom und bei Kopf-Halstumoren. (krebs:hilfe! 11/16)

FOTO: ESMO 2016

LOGIN