Home / Schmerztherapie – wer tut sich das an?

Schmerztherapie – wer tut sich das an?

INTERVIEW – Gerade erst zum neuen Präsidenten der Österreichischen Schmerzgesellschaft ernannt, mahnt Dr. Wolfgang Jaksch vor einem eklatanten Versorgungsengpass durch Einsparungen, die das Gesundheitssystem noch viel Geld kosten könnten.

Schmerztherapeutische Leistungen brauchen viel Zeit und werden im niedergelassenen Bereich nicht honoriert.
Schmerztherapeutische Leistungen brauchen viel Zeit
und werden im niedergelassenen Bereich nicht honoriert.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN