Home / Medizin / Innere Medizin / Hämatologie und internistische Onkologie / Erfolge mit Gammasekretase-Inhibitor bei Desmoid-Tumoren

ESMO 2022

Erfolge mit Gammasekretase-Inhibitor bei Desmoid-Tumoren

Mikroskopische Aufnahme eines professionell präparierten Objektträgers, der eine retroperitoneale Fibromatose vom Desmoidtyp zeigt

DT sind seltene, lokal aggressive Weichteiltumore ohne zugelassene systemische Therapie. Nirogacestat (Niro), ein neuartiger oraler Gamma-Sekretase-Inhibitor (GSI), hat bei Patienten mit DT eine Antitumorwirkung gezeigt.

Der Desmoid-Tumor (DT) ist eine schwer behandelbare, seltene, invasive Weichteilkrebserkrankung. In der Phase-III-Studie DeFi wurden mit Nirogacestat vielversprechende Ergebnisse gezeigt, die möglicherweise einen neuen Therapiestandard bei Patienten mit Bedarf für eine systemische Therapie definieren.

Methodik

LOGIN