Home / Medizin / Innere Medizin / Hämatologie und internistische Onkologie / Bei chemotherapieinduzierter Polyneuropathie lohnt eine Reha

Zytostatika, die auf die Nerven gehen

Bei chemotherapieinduzierter Polyneuropathie lohnt eine Reha

Guillain-Barre-Syndrom GBS, periphere Neuropathie Schmerzen bei älteren Patienten an Hand, Fingern, sensorischen Nerven mit taub, Muskelschwäche durch chronisch entzündliche demyelinisierende Polyneuropathie
LOGIN