Home / Medizin / Innere Medizin / Hämatologie und internistische Onkologie / Gastrointestinale und urogenitale Tumoren

Frühjahrstagung der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (OeGHO)

Gastrointestinale und urogenitale Tumoren

3D-Rendering einer Krebszelle - medizinische Illustration

Zahlreiche praxisrelevante und vor allem praxisverändernde Neuigkeiten wurden in der Presidential Session im Rahmen der Frühjahrstagung der OeGHO vorgestellt. Im Folgenden ein Überblick zu neuen Kombinationen und Substanzen in der Therapie von gastrointestinalen und urogenitalen Tumoren.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN