Home / Leben mit rheumatoider Arthritis

Leben mit rheumatoider Arthritis

NEM-LITERATURRECHERCHE – Mikronährstoffe können bei rheumatoider Arthritis die Schmerzen und den Bedarf an Schmerzmedikamenten reduzieren und die Lebensqualität verbessern. 

Schmerzen: Omega-3-FS können den NSAR-Bedarf reduzieren.
Schmerzen: Omega-3-FS können den NSAR-Bedarf reduzieren.

Bei rheumatoider Arthritis (= RA) können die zunächst schmerzhaften, teigig weichen Schwellungen mehrerer Gelenke zu irreversiblen Knorpel- und Knochenschäden führen. Bereits kurz nach dem Auftreten der ersten Beschwerden können radiologisch nicht mehr korrigierbare Gelenksschäden nachweisbar sein. Die Lebensqualität ist durch Schmerzen, verminderte Arbeitsfähigkeit und später Pflegebedürftigkeit stark eingeschränkt. Medikamentöse Therapie ist unumgänglich.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN