Home / Nährstoffe für Vegetarier

Nährstoffe für Vegetarier

NAHRUNGSERGANZUNGSMITTEL - Vegetarier und Veganer haben generell ein geringeres Risiko für Adipositas, Herzinfarkt oder Schlaganfall. Dennoch leiden sie oft unter Nährstoffdefiziten. 

In Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern kann es bei vegetarischer Kost speziell bei essenziellen Aminosäuren zu Engpässen kommen.
In Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern kann es bei vegetarischer Kost speziell bei essenziellen Aminosäuren zu Engpässen kommen.

Eine pauschale Bewertung einer vegetarischen oder veganen Ernährungsform ist kaum möglich, da die Lebensmittelauswahl stark variieren kann. So meiden Ovo-Vegetarier Fleisch, Fisch und Milch, während Lacto-Vegetarier neben Fleisch und Fisch auch Eier von ihrem Speiseplan streichen. Veganer widerum sind bei der Auswahl ihrer Ernährung noch strikter und lehnen alle von Tieren stammenden Lebensmittel bis hin zu Honig ab. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass fleischlose Ernährungsformen mit einem geringen Anteil an gesättigten Fettsäuren und einem hohen Anteil an Obst und Gemüse das Risiko für Zivilisationskrankheiten wie Adipositas, Herzinfarkt, Schlaganfall und Diabetes senken.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?