Home / Innere Medizin / Pneumologie / Hausstaubmilbenallergie

Hausstaubmilbenallergie

Foto: Dr_Microbe/iStock/Thinkstock

Durch Hausstaubmilben verursachte allergische Atemwegserkrankungen können mittels SQ-HSM sublingualer Immuntherapie (SLIT) wirksam behandelt werden. Eine Studiengruppe um Dr. Petra Zieglmayer, Vienna Challenge Chamber, hat nun mit Daten zu Langzeitwirkung und Therapieeffekt bei Asthmapatienten zwei bislang kaum berücksichtigte Aspekte dieser Immuntherapie beleuchtet. (CliniCum pneumo 3/17)

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?