Home / Anästhesie und Intensivmedizin / Der Klub der Frustrierten

Der Klub der Frustrierten

Ein Drittel aller Patienten, die an Österreichs Spitälern operiert werden, leiden an präoperativer Anämie. Mit der Implementierung von Patient Blood Management (PBM) könnte dies verhindert werden. Wenn auch die Widerstände da und dort noch groß sind, es tut sich etwas in diese Richtung. (CliniCum 5/18)

„Präoperative Anämie ist ein riesiges Problem“, betont Ass.-Prof. PD Dr. David Baron, EDIC, Leiter der Anästhesieambulanz der klinischen Abteilung für Allgemeine Anästhesie und Intensivmedizin am Wiener AKH: „Bei elektiven Eingriffen wird einer von drei Patienten mit einer Anämie auf den Operationstisch aufgelegt. Dabei ist eine unbehandelte Anämie eigentlich eine Kontraindikation für elektive Chirurgie.“ Denn präoperative Anämie ist mit einer höheren Morbidität und Mortalität assoziiert, wie Baron auf den Wiener Bluttagen 2018 unterstrich.

Eine Anämie liegt vor, wenn die Sauerstofftransportkapazität der roten Blutkörperchen nicht ausreicht, um den physiologischen Sauerstoffbedarf zu decken. Etwa 80 Prozent aller Anämien sind Eisenmangelanämien, das heißt, aufgrund eines Mangels an Eisen wird zu wenig Hämoglobin produziert. In Mitteleuropa beträgt die Anämieprävalenz bei den bis zu 74-Jährigen sechs bis acht Prozent, bei den 75- bis 84-Jährigen 17 Prozent und bei den über 85-Jährigen 23 Prozent. Generell steigt die Prävalenz der Anämie, aber nicht nur bei den Älteren. „Ein Viertel aller jungen Frauen ernähren sich heutzutage vegetarisch oder vegan und entwickelt in der Folge einen Eisenmangel“, warnt Univ.-Doz. DDr. Robert Fitzgerald, Oberarzt an der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin am Krankenhaus Hietzing in Wien. Dieser Mangel würde meist erst bemerkt, wenn die jungen Frauen Blut spenden und ihre Spende aufgrund des Eisenmangels nicht akzeptiert wird, erzählt Fitzgerald.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?