Home / Innere Medizin / Pneumologie / Wörthersee Symposium

Wörthersee Symposium

Wachsen sich rezidivierende obstruktive Bronchitiden bei Kleinkindern aus? Warum ist eine inhaltliche Bestimmung der Asthmawahrscheinlichkeit sinnvoll? Welchen Stellenwert hat die Immuntherapie beim Insektenallergie-Management? Nur einige der Fragen, die am diesjährigen Wörthersee-Allergiesymposium heiß und durchaus kontroversiell diskutiert wurden. 

Foto: mh-fotos/iStock

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN