Home / Medizin / Innere Medizin / Infektiologie / Wirkung gut, Versorgung ausbaufähig

Virostatika in der Covid-19-Therapie

Wirkung gut, Versorgung ausbaufähig

FOTO: GETTYIMAGES/IVAN BALVAN

Neben der Impfung sind wirksame Medikamente bei der Bekämpfung von Covid-19 von essenzieller Bedeutung. In einem Hintergrundgespräch berichteten Experten über die aktuelle Situation in der antiviralen Therapie. Es tut sich hier einiges, nur bei der Versorgung hapert es noch.

Prim. Univ.-Doz. Dr. Christoph Wenisch, Vorstand der 4. Med. Abteilung mit Infektions- und Tropenmedizin an der Klinik Favoriten, gab zunächst ein Update zu den derzeit verfügbaren antiviralen Medikamenten, die bei Covid-19-Risikopersonen schwere Krankheitsverläufe und Todesfälle verhindern können. Dabei geht es um die Behandlung in der viralen Phase der Erkrankung (asymptomatischer Verlauf oder milde bis moderate Symptome in der ersten Krankheitswoche) im Gegensatz zur inflammatorischen Phase (schwere Entzündungssymptome ab der zweiten Woche).

Virostatika im Einsatz und in der Pipeline

LOGIN