Home / Medizin / Nutzen und Kosten bei der RA-Therapie im Visier

Gleich mit Biologika einsteigen?

Nutzen und Kosten bei der RA-Therapie im Visier

Das Konzept des Arztes entscheidet über komplexe und komplizierte Probleme.

Je früher man eine rheumatoide Arthritis in den Griff bekommt, desto besser. Sollte man deshalb lieber direkt zu Biologika greifen? Argumente gibt es dafür und dagegen, wie zwei Experten betonen.

Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA), die sich in Remission befinden, haben die geringste radiologische Progression und damit die wenigsten funktionellen Einbußen. Mit dem Therapieziel Remission darf man sich aber aufgrund des natürlichen Verlaufs der RA keine Zeit lassen, betonte Prof. Dr. Andrea Ruppert-Roth vom Kantonsspital St. Gallen. Im ersten Krankheitsjahr schreiten die Erosionen an den betroffenen Gelenken am schnellsten voran.

LOGIN