Home / Politik / AmberMed: „Der größte Erfolg ist, dass es uns gibt“

AmberMed: „Der größte Erfolg ist, dass es uns gibt“

DSA Carina SpakSeit nunmehr zehn Jahren werden in der Wiener Ordination von AmberMed Menschen behandelt, die durch die Lücken des Sozialversicherungsnetzes gerutscht sind oder gar keinen Anspruch auf eine Krankenversicherung haben. Im Gespräch mit CliniCum schildern Dr. Monika Matal und DSA Carina Spak als Ärztliche bzw. hauptamtliche Leiterin, worin die Herausforderungen und Chancen ihrer Tätigkeit bestehen.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?