Home / Innere Medizin / Hämatologie / Videointerview mit Prof. Staber über eine österreichischen Studien zu T-PLL

Videointerview mit Prof. Staber über eine österreichischen Studien zu T-PLL

Prof. Philipp Bernhard Staber sprach über eine Studie aus Österreich, in der Patienten mit T-Prolymphozyten-Leukämie (T-PLL), die eine sehr schlechte Prognose haben, gutes Ansprechen auf den BCL-2 Inhibitor Venetoclax zeigten.

Referenz:
Boidol B et al., Abstract 575: First in Human Response of BCL-2 Inhibitor Venetoclax in T-Cell Prolymphocytic Leukemia

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?