Home / Innere Medizin / Hämatologie und internistische Onkologie / Wie viel Patientennutzen ist genug?

Wie viel Patientennutzen ist genug?

ZULASSUNGEN – Das überzeugendste Argument für die Zulassung einer onkologischen Substanz ist eine verlängerte Lebenszeit, sagt die EMA. Britische Wissenschaftler bezweifeln, dass sich die Behörde an ihre Vorgaben hält. (Medical Tribune 05/18) 

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN