Menü Logo medONLINE.at

Stelzl: „Wann sind wir eigentlich alt geworden?“

stelzl.180

Es gibt einen Haufen guter Gründe, einen kleinen SUV aus Bayern zu fahren. Aber über die will ich im Moment gar nicht reden. Sondern nur von einer entscheidenden Begebenheit berichten. Als sich vor zwei Jahren die Frage nach einem neuen Auto aufgedrängt hatte, nachdem unser alter Schwede irgendwann nicht mehr mit uns nach Italien fahren wollte – zu heiß, Klimaanlage hin, Motor rauchend –, begaben wir uns auf Odyssee durch die diversen Autohäuser. Nach langem Diskutieren und Triagieren blieben zwei Modelle in der engeren Wahl. Und als wir bei einem großen VW-Händler um einen Tiguan herumschlichen und Design und technische Daten begutachteten, näherte sich uns ein Verkäufer. Jung und dynamisch und mit abschätzig musterndem Blick. Ja, der Tiguan wäre ein sehr gutes Auto, geräumig wie ein Golf, nur viel höher.

Und dann der Knaller: „Besonders ältere Leute kaufen ihn gern, denn sie tun sich dann mit dem Einsteigen leichter.“ Mein Mann und ich sahen einander an. Augenbraue hochgezogen. Und dann wieder zum Verkäufer. Welcher noch immer ganz begeistert von seinem letzten, schlagenden Argument war. Junge, ich könnte dir noch immer locker auf dein Rotznäschen treten und zwar kalt, ohne vorher aufzuwärmen. Oma ist noch recht fidel, und Opa willst du gar nicht erst kennenlernen! Und Oma will ein cooles Auto, mit dem sie im Winter im Schnee den Berg hinauf und im Sommer bis nach Spanien kommt. Was Oma jedenfalls nicht braucht, sind irgendwelche Einstiegshilfen!!! Von mir aus wirst du ganz sicher nicht Verkäufer des Jahres!

A wie Altersbeschwerden

Um den vollständigen Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.