Home / Sterbende haben viel zu sagen

Sterbende haben viel zu sagen

Foto: Sylverarts/iStock/Thinkstock

Wer schwer kranke und sterbende Menschen pflegerisch betreut, ist ganzheitlich gefordert. Das Beispiel von DGKS Mag. Elisabeth Draxl zeigt, wie sich diese Herausforderung durch persönliche Aus- und Weiterbildung und mit einem hohen Maß an Reflexionsbereitschaft gut bewältigen lässt – und dass sie bereichernde Begegnungen schenkt. 

LOGIN