Home / Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin / Graz: Die verlorene Sicherheit zurückgeben

Graz: Die verlorene Sicherheit zurückgeben

Foto: Wikimedia/CC, Plp

INTERVIEW – Die Opfer und Zeugen des Amoklaufs in Graz brauchen vor allem eines: die Anteilnahme, den Trost und das Verständnis ihrer unmittelbaren Umgebung, betont Dr. Claudius Stein, Ärztlicher Leiter und Geschäftsführer des Kriseninterventionszentrums in Wien-Alsergrund.

LOGIN