Home / Medizin / Allgemeinmedizin / Behandlung von Covid-19 im ambulanten Setting
Evidenz für die Allgemeinmedizin – Rapid Review von Cochrane Österreich

Behandlung von Covid-19 im ambulanten Setting

Coronavirus. COVID-19. 3D-Rendering

Allein in Österreich hat Covid-19 bis zum 4. Dezember 2022 über 21.000 Todesopfer gefordert.1 Verschiedene medikamentöse Therapien, darunter antivirale Medikamente, Kortikosteroide und auch neu entwickelte Medikamente, wurden als mögliche Behandlungsoptionen für Patient:innen mit Covid-19 in der ambulanten Versorgung herangezogen.

Ein Autor:innenteam von Cochrane Österreich und dem Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation an der Donau-Universität Krems untersuchte in einem Rapid Review den Nutzen und Schaden von Covid-19-Behandlungen für Erwachsene in einem ambulanten Setting.

LOGIN