Home / Medizin / Allgemeinmedizin / Schmerzpumpen auch zu Hause

Patienten brauchen Begleitung durch ein geschultes Team

Schmerzpumpen auch zu Hause

Signalübertragende Neuronen oder Nervenzellen - 3D-Darstellung

Eine wesentliche Komponente palliativmedizinischer Maßnahmen ist eine ausreichende Analgesie. Doch die Patienten zu Hause adäquat zu versorgen, ist gar nicht so einfach. Oder doch?

Die meisten Kranken, denen kurativ nicht mehr zu helfen ist, möchten zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung sterben, schreibt PD Dr. Eberhard Lux von der Klinik für Schmerz und Palliativmedizin am Klinikum Lünen-Werne St. Paulus. Eine adäquate Analgesie wird unter diesen Umständen möglicherweise zum Problem, sei es aufgrund unzureichender Kenntnisse der Behandelnden über die Schmerztherapie oder wegen organisatorischer Lücken in der ambulanten Versorgung.

LOGIN