Home / Medizin / Behandlung von Angststörungen

Leitlinie Kompakt II

Behandlung von Angststörungen

Angststörungen sind die häufigsten psychischen Erkrankungen. Um Betroffene auch in der COVID-19-Pandemie behandeln zu können, ist es zu einem Boom von Online-Interventionen an Stelle einer Psychotherapie auf herkömmlichem Wege gekommen. Zu dieser Entwicklung und auch zum Einsatz virtueller Realität nimmt die aktualisierte deutsche S3-Leitlinie „Behandlung von Angststörungen“ Stellung.1

LOGIN