Home / Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutische Medizin / ESCAP 2019: Traumatisierungen spielen eine große Rolle bei der Entwicklung von antisozialem Verhalten
Prof. Kathrin Sevecke

ESCAP 2019: Traumatisierungen spielen eine große Rolle bei der Entwicklung von antisozialem Verhalten

Univ.Prof. Dr. Kathrin Sevecke ist Abteilungsvorständin der Abteilung für Kinder und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Tirol-Kliniken in Innsbruck und Hall.

LOGIN