Home / Pharmakologie / Hohe Akzeptanz der Homöopathie

Hohe Akzeptanz der Homöopathie

Im Vorjahr nutzte jeder zweite Teilnehmer einer GfK-Umfrage homöopathische Arzneimittel.

© Dr. Peithner KG/Andreas Hofer

Eine von einem Hersteller homöopathischer Arzneimittel beim Marktforschungsinstitut GfK Austria in Auftrag gegebene Befragung ergab, dass die Hälfte der 2.000 Umfrageteilnehmer im Jahr 2014 homöopathische Arzneimittel einnahm.

59 Prozent der Befragten gaben an, dass sie großes Vertrauen in die Homöopathie setzen. 71 Prozent waren der Meinung, dass homöopathische Arzneimittel gut wirksam sind.

Die eifrigsten Homöopathienutzer mit 60 Prozent kamen aus Kärten. 55 Prozent der Salzburger Befragten, 51 Prozent der Oberösterreicher und 50 Prozent der Niederösterreicher, 49 Prozent der Wiener und Steirer, 48 Prozent der Vorarlberger, 47 Prozent der Tiroler und 46 Prozent der Burgenländerg verwenden homöopathische Arzneimittel.

Quelle: Initiative Homöopathie hilft

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN