Gastritis – wenn sich der Stress auf den Magen schlägt

Eine Entzündung der Magenschleimhaut sollte rasch behandelt werden. Wir haben zusammengefasst, was bei der Beratung zum Thema Gastritis zu beachten ist.

Inhaltsverzeichnis
Ein Bild
iStock/Daria-Golubeva

1. Definition

Eine Gastritis ist eine Entzündung der Magenschleimhaut, die das Innere des Magens auskleidet und die Magenwand vor Magensäure und somit vor Selbstverdauung schützt. Ist dieser Schutzmantel beschädigt, kommt die Magensäure in Kontakt mit der Magenwand und verursacht eine Entzündung.

Man unterscheidet zwischen

Um den Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.
Dieser Beitrag erschien auch im Printmagazin Pharmaceutical Tribune