Home / Neurologie / Demenzformen per Blutprobe differenzieren
Blutprope

Demenzformen per Blutprobe differenzieren

Die Diagnose einer Alzheimer- Demenz gelingt bis jetzt nur mit recht aufwendigen Verfahren. Das könnte sich bald ändern. (Medical Tribune 17-18/20)

Mit einem einfachen Bluttest eine Alzheimer-Demenz erkennen: Diese Vision scheint in greifbarer Nähe. Forscher aus den USA untersuchten dazu Proben von 362 Menschen im Alter zwischen 58 und 70 Jahren.1 56 von ihnen hatten die Diagnose Alzheimer, 190 litten an einer frontotemporalen Demenz (FTD), 47 an milden kognitiven Einschränkungen (mild cognitive impairment, MCI) und 69 waren gesund.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN