Home / Innere Medizin / Rheumatologie / Alte Schultern, die leiden

Alte Schultern, die leiden

Die Polymyalgia rheumatica fällt bei vielen Betroffenen durch Schmerzen im Schultergürtel auf. Die Diagnose und Therapie sind meist einfach, doch in manchen Fällen muss an einen Overlap mit einer Riesenzell-Arteriitis gedacht werden. (Medical Tribune 21/18) 

Die Polymyalgia rheumatica (PMR) betrifft vor allem Menschen jenseits der 60. Rund zwei Drittel der Betroffenen sind Frauen. Typisch sind Schmerzen in Schultern, Oberarmen, Nacken, Stamm und nicht selten auch Hüfte und Oberschenkel. Bis zu 95 Prozent der Patienten leiden unter bilateralem Schultergürtel-Schmerz. „Die Patienten geben meist Schmerzen in den Muskeln an – daher auch der Name Polymyalgia. Manche berichten allerdings auch Knochenschmerz“, sagt Prim. Univ.-Prof. Dr. Marcus Köller vom KaiserFranz-Josef-Spital in Wien. Auch Morgensteifigkeit ist charakteristisch. Blutsenkungsgeschwindigkeit und CRP sind erhöht, nicht erosive Arthritiden können hinzukommen. Die Anamnese liefert bereits die entscheidenden Hinweise. Eine Klassifikation der Beschwerden kann nach den Kriterien des American College of Rheumatology aus dem Jahr 2012 erfolgen.

Deren Hauptkriterien sind Alter über 50, bilateraler Schulter-Schmerz, Morgensteifigkeit über 45 Minuten und Schmerz oder Bewegungseinschränkung in der Hüfte bei Fehlen von Rheumafaktor, ACPA und sonstigen peripheren Arthralgien. Nach diesen Kriterien und einem Punktesystem kann das Beschwerdebild als PMR klassifiziert werden.1 Köller weist allerdings darauf hin, dass es sich eben um Klassifikations- und nicht um Diagnosekriterien handelt, diese also besser für den Einschluss in klinische Studien als für den Alltag geeignet sind. Auch Ultraschallkriterien können herangezogen werden. Die Ultraschall-Diagnostik besteht im Nachweis von Synovitis und/oder Bursitis in den schmerzenden Regionen.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?