Home / Innere Medizin / Rheumatologie / Videointerview: Prof. Dr. Machold über neue und altbewährte Rheumamedikamente

Videointerview: Prof. Dr. Machold über neue und altbewährte Rheumamedikamente

Die neuen Therapien bringen große Vorteile für die Patienten, sind aber kostenintensiv. Altbewährt und nicht wegzudenken bleibt Methotrexat.

In den vergangenen 15 Jahre stieg die Zahl der antirheumatischen Medikamente rasant an, erklärt Univ.-Prof. Dr. Klaus Machold, MedUni Wien. Dadurch können mittlerweile beinahe alle Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen nachhaltig behandelt werden. Der Nachteil liegt im hohen Preis. Doch auch das altbewährte Methotrexat ist nicht aus der Therapie wegzudenken.

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?