Home / Innere Medizin / Onkologie / Keine Impfmüdigkeit bei Krebs!

Keine Impfmüdigkeit bei Krebs!

Die Österreichische Krebshilfe hat mit der Österreichischen Gesellschaft für Vakzinologie und dem Krebsspezialisten Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinski wichtige Informationen zum Thema Impfungen zusammengestellt. (krebs:hilfe! 5/19)

Aufgrund der steigenden Masernerkrankungen wurden besorgte Anfragen von Krebspatienten und Ärzten, wann welche Impfungen durchgeführt werden können und sollen, an die Österreichische Krebshilfe gestellt. Aus diesem Grund hat die Krebshilfe gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Vakzinologie und Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinski, Leiter des Vienna Cancer Centers, wichtige Informationen für Krebspatienten, Angehörige und behandelnde Ärzte zusammengestellt.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN