Home / Gesellschaft / Eine Kunst-Plattform mit Biss

Eine Kunst-Plattform mit Biss

Eine Ausstellung macht sich nicht von selbst – schon gar nicht in einer Zahnarzt-Ordi. Wenn diese „Mundwerk“ heißt, der Ausstellungstitel „Große Klappe“ lautet und der Zahnarzt mit dem Künstler befreundet ist, erleichtert das die Sache ungemein. (Medical Tribune 50-52/18)

Impressionen der Vernissage in der Zahnarztpraxis von DDr. Gunther Tischler.

Der eine sucht ein Publikum, der andere hat eines, das sich auch noch die Zeit vertreiben muss und damit ebensolche zur Verfügung hätte, um Ausstellungsstücke zu begutachten. Eine Verbindung von Künstler und Arzt macht durchaus Sinn, noch dazu wo manch ein Arzt auf seine Art ja auch wiederum ein Künstler ist. Aber was hat ein Ordi-Inhaber davon, wenn er seine Praxis für eine Vernissage/Ausstellung zur Verfügung stellt? Hier geht es, generell gesprochen, nicht nur um sofortigen Nutzen: Menschen sind Teile von Netzwerken. Im Sinne von „Spread the news“ gelangen Inhalte von A über D zu E, der dann vielleicht ein Kind hat und in ebendieser, sagen wir zum Beispiel Zahnarzt-Praxis, eine Zahnspange machen lassen möchte. Womit wir mitten im Thema sind, denn das „Mundwerk“, wie die Ordination von DDr. Gunther Tischler im 9. Wiener Gemeindebezirk heißt, ist genau darauf spezialisiert.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?