Home / Haut- und Geschlechtskrankheiten / Von A wie Aderhautmelanom bis Z wie Zecke

Von A wie Aderhautmelanom bis Z wie Zecke

Auch dieses Jahr spiegelte die Jahrestagung der Österreichischen Akademie für Dermatologische Fortbildung das breite Spektrum der Dermatologie wider; eine Auswahl. (CliniCum derma 3/18) 

Dermatoskopie: Der Saal gegen den Computer

Können Computer-Algorithmen melanozytäre Läsionen besser erkennen als Dermatologen? Dieser Herausforderung stellten sich die Teilnehmer der OEADF-Jahrestagung 2018 und diagnostizierten per Zufallsauswahl zehn Läsionen aus einem Set von insgesamt 379 Läsionen.1 Das Ergebnis: Bei der Unterscheidung Nävi versus Melanome schnitten die weltbesten Computer-Algorithmen im Ver gleich zu den Ärztinnen und Ärzten im Saal besser ab und gewannen neun zu sieben. Die Erklärung für dieses Ergebnis lieferte Univ.-Prof. Dr. Harald Kittler, Universitätsklinik für Dermatologie, Medizinische Universität Wien, und hob hervor, dass Computer- Algorithmen einfach anders denken als der Mensch und in diesem Fall darauf trainiert sind, eine hohe Spezifität zu erreichen.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?