Menü Logo medONLINE.at

Dr. Stelzl: Schuld daran ist Frau W.

stelzl.180

Frau W. ist seit Ewigkeiten Patientin bei mir. Schon in der Wahlarztpraxis war sie ziemlich von Anfang an mit dabei. Zusammen mit ihrem Mann und dem kleinen Karl, der mittlerweile zirka 1,90 Meter groß ist und irgendetwas auf der Technik studiert, von dem ich nicht mal verstehe, worum es gehen könnte. Frau W. habe ich einiges an Inspiration zu verdanken. Die Dame ist lieb, unkompliziert, und ich freue mich immer, wenn sie in der Ordi vorbeikommt.

Also ist sie keinesfalls eine von denen, die mich zu Geschichten von Werwölfen bei Vollmond, dem dringenden Wunsch, mich vom Balkon abzuseilen, oder der Notwendigkeit von Zwangsjacken für mich selber inspiriert hat. Aber sie freut sich immer sehr, wenn andere mich so weit bringen, dass ich schreiend auf der Zimmerpalme hocken oder von unserer Almhütte nie mehr runterkommen möchte. Und mich für den Rest meines Lebens nur mehr mit Katzen umgeben. (Und dem Besten aller Ehemänner, und im Notfall geht auch noch der Tierarzt.)

Um den vollständigen Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.