Home / Orthopädie und Traumatologie / Fall der Woche: Schmerzen beim Tennis

Fall der Woche: Schmerzen beim Tennis

Illustration: Kim NovakHerr J., ein 40-jähriger Unternehmer, kommt heute zu Ihnen. „Ich hab seit langem endlich wieder angefangen, etwas Sport zu treiben zum Ausgleich vom Stress in der Arbeit. Ich war früher ein guter Tennisspieler und dachte mir, das fang ich wieder an. Es macht auch richtig viel Spaß und so viel hab ich gar nicht verlernt. Aber seit drei Tagen tut mir der rechte Ellbogen so weh. Teilweise darf ich gar nicht ankommen. Ich hab auch irgendwie weniger Kraft“, schildert er Ihnen sein Problem. Weiters erfahren Sie, dass die Schmerzen teilweise in die Hand ausstrahlen und dann sogar beim Händeschütteln schmerzen. Herr J. hat außer ­etwas erhöhten Cholesterinwerten, die er aber mit Ernährung gut im Griff hat, keinerlei Vorerkrankungen und nimmt keine Medikation. RR 130/80mmHg, P 75, Cor und Pulmo: o.B. Deutliche Druckdolenz über dem äußeren Ellbogengelenk und eingeschränkte Beweglichkeit im rechten Ell­bogengelenk. Woran leidet Herr J. am ehesten und wie können Sie ihm am schnellsten helfen?

„Anamnese und Klinik sprechen für eine Epicondylitis humeri radialis“

Foto: Privat

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN