Home / Frauenheilkunde und Geburtshilfe / Wenn Studien Hormone in Wallung bringen

Wenn Studien Hormone in Wallung bringen

Eine kritische Studie zur Hormonersatztherapie wird sofort von den Fachgesellschaften angegriffen. Tobt noch immer ein Kampf zwischen Eminenz- und Evidenzbasierter Medizin? (ärztemagazin 11/19)

Wie sieht die Nutzen-Risiko-Bilanz der Hormonersatztherapie aus, und wird korrekt darüber aufgeklärt?

Fakts
Der Nutzen der Hormonersatztherapie wird nicht bestritten, aber wird über die nachgewiesenen Risiken zu wenig gesprochen? Womöglich sogar aus geschäftlichen Interessen heraus?

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN