Kongress News

ERS 2021

Auch im zweiten Jahr de Corona-Pandemie musste der Jahreskongress der Europäischen Lungengesellschaft (ERS) virtuell abgehalten werden. Mehr als 23.000 Teilnehmer folgten den zahlreichen Vorträgen und Diskussionen. Unter anderem wurden erste Asthma-Leitlinien für Kinder vorgestellt, Symptome und mögliche Marker von Long-COVID-19 präsentiert, aber auch Dauerthemen wie Idiopathische Lungenfibrose und COPD besprochen. Außerdem erregten kontroverse Ansichten zum Screening von Hirnmetastasen bei Lungenkrebs die Gemüter.

LOGIN