1. Juli 2024Blinder Passagier im Knie

Ein Fall von Fliegenmadenkrankheit

Ein Arzt staunte nicht schlecht, als er nach einem Afrika-Urlaub eine kleine Wunde in seiner Kniekehle versorgte. Der vermeintliche Eiterfaden entpuppte sich als quicklebendiges Wesen.

wiki_Myiasis_papule_furuncle_caused_by_cordylobia_anthropophaga
Wikimedia Commons

Gegen Ende seiner mehrwöchigen Reise nach Senegal hatte ein 41-jähriger Patient eine juckende, leicht gerötete Papel entdeckt, berichten Dr. Christian Kühn, Hausarzt in Moers, und Dr. Dirk Klein, Evangelisches Krankenhaus in Mülheim an der Ruhr. Der Mann, selber Arzt, hatte unter der Verdachtsdiagnose einer Follikulitis nach Insektenstich die Behandlung in die eigenen Hände genommen und zunächst an der betroffenen Innenseite des Kniegelenks einige Haare entfernt.

Um den Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.
Dieser Beitrag erschien auch im Printmagazin Medical Tribune