Wen interessiert’s noch?

Das ist die große Frage, denn wenn man es genau nimmt, sollte es uns alle, jede und jeden Einzelnen interessieren, aber was denn nun? Die Standespolitik natürlich! Spätestens nach der Erwähnung des Wortes „Standespolitik“ hören die meisten auf weiterzulesen. Wozu denn auch weiter (Frei-)Zeit investieren, fragen sich wohl die meisten.

Karoline Sindelar
Foto: Nicole Heiling

Mag. pharm. Karoline Sindelar, MSc

FORUM!wien

Um den Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.