Home / Arzneimittelprofile / ArzneimittelPROFIL Fluticasonfuroat/Vilanterol Mai 2014

ArzneimittelPROFIL Fluticasonfuroat/Vilanterol Mai 2014

Fluticasonfuroat/Vilanterol ist ein Kombinationspräparat, bestehend aus einem Kortikosteroid und einem selektiven Beta-2-Agonisten mit langer Wirkdauer (Long-Acting Beta-2 Agonist, LABA). Gegenüber ähnlichen Kombinationen hat Fluticasonfuroat/Vilanterol eine länger anhaltende Wirksamkeit, so dass eine einmal tägliche Anwendung ausreichend ist. Die Kombination wurde in einem umfangreichen klinischen Studienprogramm sowohl bei Asthma als auch bei chronischer obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) untersucht.
Bei Patienten mit persistierendem Asthma verbesserte zusätzliches Vilanterol die Lungenfunktion gegenüber Fluticasonfuroat- bzw.-propionat allein. Das forcierte exspiratorische Einsekundenvolumen (FEV1) war gegenüber Kortikoid-Monotherapie erhöht, Bedarfsmedikationen waren seltener erforderlich, und schwere Asthmaexazerbationen waren verringert. Bei leichten Asthmatikern konnte eine bronchoprotektive Wirkung bei Allergenprovokation gezeigt werden. In einer direkten Vergleichsstudie erwies sich die einmal tägliche Anwendung von Fluticasonfuroat/Vilanterol als gleichwertig mit der zweimal täglichen Gabe von Fluticasonpropionat/Salmeterol.
Auch bei COPD wurden klinisch relevante Verbesserungen der Lungenfunktion und eine Reduktion der jährlichen Rate von moderaten und schweren Exazerbationen demonstriert. In einer Vergleichsstudie mit Fluticasonfuroat/Vilanterol versus Fluticasonpropionat/Salmeterol wurden keine signifikanten Unterschiede bezüglich des FEV1 über 24 Stunden, des FEV1-Talwertes an Tag 85 und auch des vom Patienten mittels St.-George’s-Respiratory-Questionnaire beurteilten respiratorischen Gesundheitszustandes beobachtet. Damit wurde die Äquivalenz beider Therapien gezeigt. Das Nebenwirkungsspektrum ist mit dem anderer derartiger Präparate vergleichbar. Seit November 2013 steht ein patientenfreundliches Trockenpulver-Inhalatorsystem mit den Wirkstoffen Fluticasonfuroat und Vilanterol zur Behandlung von Asthma bzw. COPD zur Verfügung.

Download: ArzneimittelPROFIL Fluticasonfuroat/Vilanterol Mai 2014

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?