Home / Arzneimittelprofile / ArzneimittelPROFIL Abatacept Update Mai 2015

ArzneimittelPROFIL Abatacept Update Mai 2015

Abatacept stellt nach der verbreiteten Anwendung der Zytokinantagonisten ein zusätzliches Behandlungsprinzip der rheumatoiden Arthritis (RA) dar. Es handelt sich dabei um ein rekombinantes Fusionsprotein aus dem humanen CTLA4-Molekül und dem Fc-Rezeptorteil des Immunglobulins G1 (IgG1). Abatacept ist der erste Vertreter einer neuen Klasse von immunmodulatorischen Therapeutika, die sehr selektiv das zwischen den Oberflächenmolekülen CD80/CD86 und CD28 erfolgende, für die volle Aktivierung von T-Lymphozyten notwendige Signal beeinflussen.
Abatacept wurde in großen klinischen Studien und Metaanalysen sowohl bei intravenöser als auch bei subkutaner Gabe für wirksam befunden. Dies gilt insbesondere für die Kombination mit klassischen niedermolekularen DMARDs (Disease Modifying
AntiRheumatic Drugs). Nun gibt es eine Head-to-Head-Studie zweier Biologika – die AMPLE-Studie, in der Methotrexat (MTX) plus Abatacept oder Adalimumab untersucht wurde. Hier erwies sich Abatacept als gleichwertig mit Adalimumab, einem Antikörper, der sich gegen den Tumornekrosefaktor-α (TNF-α) richtet. Die therapeutischen Effekte betreffen die Symptome und Krankheitszeichen, die klinische Aktivität, die Verlangsamung der nativ radiologisch bestimmten Gelenksdestruktion und die Lebensqualität. Die in klinischen Studien beobachtete Vermehrung von Infektionen wird bei dem Mechanismus einer Suppression des spezifischen Immunsystems erwartet und entspricht in der Größenordnung anderen konventionellen und biologisch hergestellten Basistherapeutika bei der RA.
Bei Kindern und Jugendlichen kann die T-Zell-Modulation mit Abatacept die vorhandenen therapeutischen Möglichkeiten, zu denen MTX, Inhibitoren von oder Antikörper gegen TNFα zählen, maßgeblich erweitern. Abatacept kann intravenös oder subkutan verabreicht werden, dies bedeutet eine Bereicherung unserer Möglichkeiten für die Dauertherapie der RA und hilft uns, dem Paradigma einer remissionserhaltenden Behandlungsform für möglichst alle Patienten mit chronischer Polyarthritis näherzukommen.

Download: ArzneimittelPROFIL Abatacept Update Mai 2015

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?