Home / Urologie / Auswirkungen von Weichmachern auf ungeborene Buben

Auswirkungen von Weichmachern auf ungeborene Buben

Im Rahmen einer aktuellen Studie wurden die Auswirkungen der pränatalen Phthalat-Exposition auf den Anogenitalabstand bei schwedischen Buben untersucht.

Carl-Gustaf Bornehag
Carl-Gustaf Bornehag

Ein schedische Studie, in welcher die pränatale Exposition mit Phthalat DiNP untersucht wurde, ergab einen Zusammenhang mit einem kürzeren Anogenitalabstand bei schwedischen Jungen im Alter von 21 Monaten.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?