Home / Urologie / Testosteron und Prostatakarzinom

Testosteron und Prostatakarzinom

Foto: Milan Markovic/iStock/Thinkstock

Bei vielen Fällen mit niedrigem Testosteronspiegel steht häufig die Angst vor einem Prostatakarzinom einer Hormonsubstitution im Wege. Die Evidenz für dieses Vorgehen wurde am diesjährigen EAU-Kongress kritisch hinterfragt. 

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN