Home / Urologie / Adrenogenitales Syndrom

Adrenogenitales Syndrom

Störungen bzw. Varianten der Geschlechtsentwicklung sind eine heterogene Gruppe von seltenen Erkrankungen. Das adrenogenitale Syndrom ist nicht nur die häufigste Erkrankung aus diesem Spektrum, sondern es besteht auch großteils fachliche Einigkeit über die Therapie. Ein Fallbeispiel aus der Kinderurologie.

Fallpräsentation

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?