Home / Die Pharmazeutische Frage

Die Pharmazeutische Frage

Telefonjoker
Gibt es spezielle Empfehlungen bezüglich der Gelbfieber-Impfung für ältere Patienten?

Die Gelbfieber-Impfung wird international nur anerkannt, wenn bei einer autorisierten Gelbfieber-Impfstelle geimpft wurde. Ältere Erwachsene erhalten grundsätzlich dieselbe Dosis wie jüngere Erwachsene. Da bei Personen ab 60 Jahren ein höheres Risiko für schwere und möglicherweise letale Gelbfieber-Impfstoff-assoziierte Erkrankungen besteht, sollten diese Personen nur geimpft werden, wenn ein hohes und unvermeidbares Risiko einer Gelbfieber- Infektion vorliegt. Wenn möglich, sollte eine vorausschauende Beurteilung der Impfindikation angedacht werden und die Impfung ins jüngere Erwachsenenalter vorgezogen werden.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?