Home / Die Sägepalme nahrhafte Frucht

Die Sägepalme nahrhafte Frucht

KRAUTERGARTEN - Prostatahyperplasie – ein sensibles Thema. Keiner will sie, aber mit zunehmendem Alter spürt jeder Mann die Veränderungen im tiefen Beckenbereich. Im Brennpunkt steht daher heute Sabal serrulata (Serenoa repens) – die Sägepalme. 

Phytosterole haben in der Sägepalme therapeutische Bedeutung.
Phytosterole haben in der Sägepalme therapeutische Bedeutung.

Die indigene Bevölkerung im Südosten Nordamerikas erkannte den Wert der Buschpalme. Mit ihrem bodennahen Wuchs ist diese Arecaceae perfekt an das subtropische Klima angepasst und liefert höchst nährstoffreiche Samen, die sowohl Tieren als Nahrung und Menschen zu Heilzwecken dienten. Aus den Auszügen wurden stärkende Tonika bei Lungenleiden, Mittel gegen Erkältungskrankheiten oder potenzsteigernde Zubereitungen hergestellt.

Den botanischen Namen Serenoa repens verdankt die Sägepalme Serenoa Watson, einem Naturwissenschaftler des 19. Jahrhunderts an der Harvard University. Die mit Zähnen besetzten Blattstiele bedingen den deutschen Namen Sägepalme. Pharmazeutisch verwendet werden die braunschwarzen Früchte. Im Europäischen Arzneibuch sind Sabal serrulatae semen bzw. das Extrakt enthalten und auf Mindestgrenzwerte bezüglich der Gesamtfettsäuren und Hauptkomponenten standardisiert.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?