Home / Sonstiges / Vom Sinn der Weihnachtsdekoration

Vom Sinn der Weihnachtsdekoration

Irgendwo habe ich gelesen, dass Menschen, die früh anfangen für Weihnachten zu dekorieren, glücklicher sind. Ich weiß, Papier ist geduldig und noch geduldiger ist das Internet. Dort kann man wirklich jeden Schwachsinn verzapfen und findet auch noch haufenweise Leute, die einem diesen abkaufen. Da ich aber Weihnachten liebe und alles, was (für mich) dazugehört, beschloss, ich der zweifelhaften Studie zu vertrauen.

D wie Dankbarkeit

Heuer hatten wir ja einen extrem schönen und warmen Herbst gehabt. Mit dem Ergebnis, dass Anfang November meine Rosen noch blühten und Rosmarin, Lavendel und Kräuter ungeschützt auf der Terrasse dem ersten Frost entgegenwucherten. Auch die Liegestühle hatte noch niemand verräumt, weil wir einfach nicht dazu gekommen waren. Das wollten wir am ersten Wochenende im November erledigen. An genau diesem wurde der beste aller Ehemänner krank und an ein Schleppen von schweren Terracottatöpfen und sperrigen Liegestühlen war nicht zu denken. Also wickelte ich all die kleinen Gewürztöpfe und Kräutertöpfe in Schutzfolie und parkte sie an die Hauswand unter das Glasdach. Wo sie hoffentlich glücklich bis zum Frühling hibernieren werden (unter gelegentlicher Zugabe von Wasser).

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN