Home / Geschlechter-Gleichstellung als Ziel

Geschlechter-Gleichstellung als Ziel

ILLUSTRATION: GMAST3R / ISTOCKUniv.-Prof. Dr. Anita Rieder, Vizerektorin der MedUni Wien und Referentin für Gender Mainstreaming der Österreichischen Ärztekammer, spricht im MT-Interview über Frauenförderung und neue Arbeitsbedingungen.

Sie sind Referentin für Gender Mainstreaming der ÖÄK. In diesem Kontext drängt sich die erste Frage auf: Warum gibt es keine Frauen in leitender Position in der Ärztekammer, also in Präsidium, Direktion oder auch Bundeskurien?

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?